Ziel

Unser Konsortial-Benchmarking „Market Intelligencehat den Anspruch, Erfolgsfaktoren der Implementierung und Anwendung von Market Intelligence zu identifizieren. Lernen Sie die Successful-Practices kennen: Innovative Strategien, Konzepte und Methoden der erfolgreichsten Unternehmen in der Anwendung von Market Intelligence. Mit ausgewählten Benchmarking-Partnern und Teilnehmern des Konsortiums diskutieren Sie im direkten Gespräch, warum gerade das vorliegende Implementierungskonzept zum Unternehmenserfolg führt und welche technologischen und organisatorischen Herausforderungen zu berücksichtigen sind. Während des gesamten Projekts erhalten Sie einen breiten und detaillierten Einblick in die praxiserprobten Anwendungen von Market Intelligence in produzierenden Unternehmen.


Zu Beginn des Benchmarkings werden gemeinsam mit Ihnen Schwerpunkte in den definierten Themenkomplexen erarbeitet. Dabei stehen die Aufnahme und Analyse von Informationen verschiedenster marktseitiger Quellen sowie die Überführung in intelligente, strategische Entscheidungen im Vordergrund. Des Weiteren sind die technologischen und organisatorischen Voraussetzungen im Unternehmen und Unternehmensumfeld spannende und gleichzeitig herausfordernde Aspekte, die wir gerne mit Ihnen betrachten möchten.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Download Broschüre




Werden Sie Teil des Konsortiums - Ihre Vorteile auf einen Blick:


Identifizieren Sie die Erfolgsfaktoren für die Integration von Market Intelligence in Ihrem Unternehmen


Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse durch Besuche bei den Best-Practice-Unternehmen


Gestalten Sie die Schwerpunktthemen für das Benchmarking aktiv mit


Bauen Sie wertvolle Kontakte zu anderen Unternehmen des Konsortiums auf und verstetigen Sie diese


Projektplan

Konsortial-Benchmarking - der effizienteste Weg, externes Wissen in das eigene Unternehmen zu integrieren. Unser Ansatz ist international bewährt und stellt rasche und zielgerichtete Projektergebnisse sicher. Als Konsortialpartner erhalten Sie die Möglichkeit, das Projekt aktiv mitzugestalten, die Projektergebnisse intensiv zu diskutieren sowie an mindestens fünf Besuchen der Successful-Practice-Unternehmen vor Ort teilzunehmen. Gemeinsam werden zu Beginn die Schwerpunktthemen definiert, für die Erfolgsmuster aus der Praxis zu identifizieren sind. Zu jedem der Schwerpunktthemen erfolgt der Besuch eines Successful-Practice-Unternehmens, um die Konzepte vor Ort zu erleben und die Erfolgsfaktoren kennenzulernen. Im Rahmen der Abschlusskonferenz werden die Gewinner des Benchmarkings gekürt und das Networking im Expertenkreis wird gefördert.

 

Zeitplan und Ablauf

Das Benchmarking-Projekt ist auf ca. 9 Monate ausgelegt und beinhaltet neben den Treffen des Konsortiums auch die Besuche bei den Successful-Practice-Unternehmen.

 


Themenschwerpunkte

Nachfolgend finden Sie die Themenschwerpunkte des Konsortial-Benchmarkings, dessen Ausgestaltung Sie als Konsortialpartner aktiv mitgestalten.


Market

  • Wie können relevante Informationen am Markt identifiziert und aufgenommen werden?

  • . . .


Intelligence

  • Welche Entscheidungen und Anwendungsfälle können durch die gewonnenen Erkenntnisse unterstützt werden?

  • . . .


Organisatorische Voraussetzungen

  • Wie ist eine Market Intelligence in der Unternehmensorganisation zu verankern?

  • . . .


Methoden und Tools

  • Mit welchen Methoden und Tools können aufgenommene Informationen ausgewertet und interpretiert werden?
  • . . .


Ihre Ansprechpartner

Annika Becker
Projektleiterin
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Campus Boulevard 30
D-52074 Aachen
T +49 241 80 27565
M +49 151 43190381

Email: a.becker@wzl.rwth-aachen.de

 

Annika Becker

Annika Becker


Dr. Christian Dölle
Oberingenieur - Abteilung Innovationsmanagement
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Campus Boulevard 30
D-52074 Aachen
T +49 241 80 27568
M +49 151 43184343

Email: c.doelle@wzl.rwth-aachen.de

Dr. Christian Dölle

Dr. Christian Dölle


Maximilian Kuhn, M.Sc. RWTH
Prokurist
Complexity Management Academy GmbH
Campus Boulevard 30
D-52074 Aachen
T +49 241 80 28196
M +49 151 43164208

Email: maximilian.kuhn@complexity-academy.com

 

Maximilian Kuhn

Maximilian Kuhn